Inside the Chic Trip – Shopping at Bicester Village

www.chictrip2014.com,Bicester Village bei London am 28.06.2014An unserem dritten und letzten Shoppingtag war es leider nichts mit „Rise and Shine“ am Morgen – denn bereits um 5 Uhr in der Früh wurden wir aus unseren Träumen von Luxus-Handtaschen und Designerschuhen gerissen.

Nach ein paar Spritzern kaltem Wasser ins Gesicht besiegte die Vorfreude dann aber doch die Müdigkeit, denn für den letzten Tag des CHIC TRIPS 2014 ging es für uns ins heiß ersehnte Bicester Village bei London. Ihr lest richtig – CHIC TRIP goes international!

Gemeinsam ging es an den Flughafen in München und um 9:15 Uhr hob unser Lufthansa-Flieger mit den Gewinnerinnen in der bequemen und luxuriösen Business Class ab.

Dort wurden nochmal gründlich die bereitgelegten Lagepläne des Bicester Village durchgeschaut und Shoppingwege geplant, um die Zeit im Village möglichst effektiv nutzen zu können – ein großer Shoppingtrip will schließlich genau geplant sein! In London angekommen chauffierte uns ein Bus direkt zum Bicester Village, wo wir in der Chic Lounge bereits erwartet wurden.

Eine Besonderheit, die mir an Bicester Village besonders gefällt: die British Designer’s Collective – hier bekommen junge britische Designer die Chance, ihre Kreationen einem breiten Publikum zu präsentieren. Als – auf den Quadratmeter betrachtet – umsatzstärkstes Einkaufs“zentrum“ der Welt ist das für die jungen Designer eine tolle Möglichkeit, mit ihrer Mode durchzustarten. Diese Unterstützung seitens des Bicester Village fand ich besonders toll.

Bicester Village ist wirklich Shopper’s Paradise mit vielen tollen Marken, sodass wir alle total aufgeregt losgelaufen sind, um unsere Shopping Bags weiter zu füllen und ich bin mir sicher, dass die Kreditkarten bei allen – nicht nur bei mir- heiß glühten! Fashionistas‘ Love!

Categories:   All

Comments